Veranstaltungen

Religion und Entwicklung in den nächsten 60 Tagen

 

1. Juli 2020
Webinarreihe: Menschenrechte und Klimawandel
Anlässlich der 44. Sitzung des Menschenrechtsrates der VN veranstaltet das Geneva Interfaith Forum on Climate Change, Environment and Human Rights Webinare zum Thema "Menschenrechte, Ethik und Klimawandel". Das dritte Webinar bietet eine lateinamerikanische und karibische Perspektive auf die Auswirkungen des Klimawandels auf die am stärksten gefährdeten Gemeinschaften in Entwicklungsländern.

6. Juli 2020
Webinarreihe: „Glaube ohne Mauern“: Der islamische Wertediskurs – Zwischen gemeinschaftlicher Identität und gesellschaftlichem Wohlergehen
Das Webinar untersucht die gesellschaftlichen Werte des Gemeinwohls, der Gerechtigkeit und Barmherzigkeit in zeitgenössischen Kontexten in der arabischen Region und darüber hinaus. Gastgeber der Reihe ist das Institut für Bürgerschaft und Diversitätsmanagement der Adyan Foundation.

14. – 16. Juli 2020
High-Level Political Forum on Sustainable Development 2020
Unter der Schirmherrschaft des Wirtschafts- und Sozialrats der VN findet das diesjährige HLPF mit dem Schwerpunkt "Beschleunigtes Handeln und transformative Wege: die Verwirklichung eines Jahrzehnts des Handelns und der Umsetzung für nachhaltige Entwicklung" statt.

Zweite Augusthälfte 2020
24. Konferenz des Bahá’í International Environment Forums – Virtuelle Veranstaltung
Die virtuelle Konferenz des International Environment Forums der Bahá’í findet in der zweiten Augusthälfte 2020 zum Thema "Umwelt und Nachhaltigkeit inmitten einer Pandemie - Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf unsere zukünftige Nachhaltigkeit?" statt.

26. August 2020
Webinarreihe: Gewalt gegen Kinder beenden – Interreligiöse Initiativen
Das erste Webinar der Reihe, welche von der Lernplattform zur Beendigung der Gewalt gegen Kinder der Joint Learning Initiative on Faith and Local Communities veranstaltet wird, konzentriert sich auf die Rolle interreligiöser Initiativen in der Bekämpfung von Gewalt gegen Kinder.

 

 

1. September – 4. Oktober 2020
Season of Creation
Die diesjährige ökumenische Veranstaltungsreihe zum Schutz des Planeten steht unter dem Thema "Erlassjahr für die Erde" und umfasst Gottesdienste, Webinare, Müllsammel-Aktionen und anwaltschaftliche Kampagnen auf lokaler wie globaler Ebene.

 

 

Entdecken Sie den Monitor für Religion und Entwicklung 06/2020

Monitor für Religion und Entwicklung

Der Monitor für Religion und Entwicklung

Ein Newsletter - Fünf Rubriken - 500 Sekunden Lesezeit

Nächste Ausgabe

Mittwoch, 30. September 2020

Über den Monitor

Religionen und Glaube erfahren zu wenig Beachtung und Respekt in der globalen Entwicklungszusammenarbeit. Und das, obwohl menschliche Entwicklung untrennbar mit Weltanschauungen verwoben ist. Entwicklung findet statt, in allen Gesellschaften und Kulturen, und sie ist zutiefst von Glaubenseinflüssen und -einstellungen geprägt. Gleichzeitig zählen religiöse Organisationen zu den ältesten und wirkungsmächtigsten Akteuren der globalen wie lokalen Entwicklungszusammenarbeit. Der Faith In Development Monitor leistet einen Beitrag dazu, (1) die Relevanz von Religion für die internationale Entwicklungszusammenarbeit zu verdeutlichen, (2) Religionskompetenz unter Praktikern und politischen Entscheidungsträgern zu erhöhen und (3) aktuelle Entwicklungen im Themenfeld „Religion und Entwicklung“ nachvollziehbar zu erklären. Damit wollen wir ermutigen, sich dem Dialog mit glaubensbasierten Organisationen zu stellen.
Unter dem Motto „500 Sekunden für mehr Glaube an Entwicklung“ erscheint alle zwei Monate der kostenfreie Monitor für Religion und Entwicklung als Newsletter auf Deutsch und Englisch.

Anmeldung

Abonnieren Sie den Monitor für Religion und Entwicklung

* Plichtfeld

Durch das Anklicken des Kästchens "Ich stimme zu." erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten (Name, Organisation, E-Mail-Adresse) gespeichert und für den Versand des Monitors für Religion und Entwicklung verwendet werden.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Für Informationen über unsere Datenschutzrichtlinien besuchen Sie bitte unsere Website.

Wir nutzen MailChimp als unsere Marketing-Plattform. Durch das Anklicken des Kästchens "Abonnieren" bestätigen Sie, dass Ihre Informationen zur Bearbeitung an MailChimp weitergeleitet werden dürfen. Mehr über die Datenschutzpraktiken von MailChimp erfahren Sie hier.

Ideen, Worte und Taten für mehr Großartigkeit

Inh.: Matthias Böhning (Dipl.-Oec.), Beratender Betriebs- und Volkswirt

Am Platz der Vereinten Nationen
Kurt-Schumacher-Str. 2 
D-53113 Bonn

Fon: +49 (0) 228 – 30 42 636 – 0
info@piron.global
Twitter: @pironglobal